letzte Aktualisierung am 06.12.2015
 

Badische Meisterschaft im Sitzball 2015

Zu der vom Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband ausgeschriebenen Badischen Meisterschaft im Sitzball haben Sie wie in den vergangenen Jahren zuvor die

BFS Karlsruhe

BSV Bühl

BSG Offenburg

SG Karlsruhe-Bühl und die

VSG Pforzheim

angemeldet. Unter der Turnierleitung des Vizepräsidenten des BBS, Bernhard Kurz, der auch langjähriger Beauftragte für Sitzball ist, begannen die Spiele pünktlich um 13.30 Uhr.

In einem harmonisch verlaufenden Turnier wurde im Modus jeder gegen jeden die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Sitzball ausgespielt. Die Ergebnisse der Spiele und die Platzierungen der Mannschaften können der folgenden Tabelle entnommen werden.

Platzierungstabelle

bild1

 

bild2

Nach dem Turnier traf man sich zu einem gemütlichen Abschluss und der Siegerehrung in Karlsbad-Langenstein in der Wagenburg. Nach dem Essen überreichte Bernhard Kurz die Urkunden für die einzelnen Mannschaften und den Siegerpokal, gestiftet vom Sozialministerium Baden-Württemberg, an die VSG Pforzheim.

Mit diesem Sieg hat sich die VSG Pforzheim die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft die am 30.04.2016 in Menden (Nordrhein-Westfalen) stattfindet, gesichert.

 

 

 

Aktualisierung 25.11.15
Wann: 05.12.2015
Einlass: 12:30 Uhr
Beginn: 13:30 Uhr
Abgabe der Sportgesundheitspässe 13:00 Uhr
Wo:  
Veranstalter: Badischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.
Ausrichter: VSG Pforzheim
Turnierleitung Bernhard Kurz
Schiedsgericht: Bernhard Kurz und Jürgen Trautz

Ärztlicher Dienst:
DRK Keltern-Dietlingen
Meldungen an: BBS- Geschäftsstelle, Mühlstraße 68, 76532 Baden-Baden
e-Mail: Holger.Kimmig@bbsbaden.de
Telefon: 0 72 21 / 3 96 18 - 11
Meldeschluss: 14. November 2015

 

zurück