letzte Aktualisierung 24.12.06

frohe Weihnachten

und einen

guten Rutsch ins Neue Jahr

 
Aktualisierung 11.12.06

Zum Jahresausklang trifft sich die VSG Pforzheim am 17.12.06 zur Weihnachtsfeier. Nähere Informationen gibt es bei der Vorstandschaft.

Aktualisierung vom 26.11.2006

VSG Pforzheim gewinnt zum 10. Mal hintereinander die Badische Meisterschaft im Sitzball mehr...

hier: Spielszene des Spiels der BSG Tiengen gegen BSG Offenburg
* * * *
Aktualisierung vom 19.11.2006

Vorankündigung: Am Samstag den 25.11.06 findet in der Speiderling-Turnhalle in Keltern-Dietlingen die Badische Meisterschaft im Sitzball statt. In der Zeit von 12:30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr spielen 6 Mannschaften um die Fahrkarte zur DM 2007 in Sachsen-Anhalt. Als Deutscher Meister 2006 sind wir zwar bereits qualifiziert, jedoch geht es noch darum, wer sich als 2. badische Mannschaft qualifizieren kann.

Beim Jubiläumsturnier in Schwaz/Österreich errang die VSG Pforzheim den 2. Platz

Die Presseberichte über unsere Teilnahme am 1. Worldcup Seatball in Kigali/Ruanda können Sie hier anschauen.

 

Aktualisierung am 12.11.06

VSG Pforzheim erreicht beim internationalen Sitzball-Turnier

in Sursee den 3. Rang.

Die Badische Meisterschaft im Sitzball wird am 25.11.06 in Keltern-Dietlingen ausgetragen.

Weitere Infos erhalten Sie hier:

 
Aktualisierung 07.11.2006

VSG Pforzheim gewinnt in Kigali / Ruanda beim Sitzball - Weltcup die Silbermedaille

Erster wurde die SG Emmelshausen/Bad Kreuznach. Den 3. Platz belegeten die Gastgeber aus Ruanda. Die Nationalmannschaft der Schweiz konnte sich im kleinen Finale nicht gegen den Gastgeber durchsetzen und verlor denkbar knapp mit 25:26 Punkten. Auch wir konnten im großen Finale das Vorrundenergebnis gegen die BSG Emmelshausen/Bad Kreuznach (26:22 Punkten) nicht wiederholen und verloren nach einem packenden Finale ebenfalls mit einem Punkt (27:28) gegen den Worldcup-Sieger - BSG Emmelshausen/Bad Kreuznach - mehr...

Bild vor der Siegerehrung:

Links die Gewinner der Goldmedaille - BSG Emmelshausen/Bad Kreuznach-, rechts die Bronzemedaillegewinner - die Natinalmannschaft von Ruanda - In der Mitte die VSG Pforzheim mit den Spielern von vorne nach hinten: Jürgen Thiel, Kurt Kaiser, Jürgen Trautz, Arno Sackmann, Hartwin Faßnacht und Jochen Reinert.
Aktualisierung 22.10.06

Beim letzten Turnier vor dem Worldcup in Ruanda konnte die VSG Pforzheim in Tiengen wieder überzeugen und gewann das Freundschaftsturnier. Zweiter wurde die BSG Offenburg.

Am 27.10.2006 um 23.55 Uhr starten die europäischen Teilnehmer am Worldcup auf dem Flughafen in Frankfurt nach Kigali/Ruanda. Die Rückkehr ist für den 6.11.06 gegen 5:15 Uhr ebenfalls in Frankfurt geplant. Hier möchen wir uns nochmals bei allen unseren Sponsoren, die dieses Unternehmen durch ihre Spenden ermöglicht haben, recht herzlich bedanken.

* * * *

Aktualisierung 08.10.2006

Laut unseren neuesten Erkenntnissen werden am

1. Worldcup Seatball in Ruanda folgende Mannschaften teilnehmen:

Nationalmannschaft Ruanda 1 / Afrika

Nationalmannschaft Ruanda 2 / Afrika

Nationalmannschaft Burundi / Afrika

Nationalmannschaft Uganda / Afrika

Nationalmannschaft Schweiz

Mannschaft aus Emmelshausen / Rheinland-Pfalz

Mannschaft aus Pforzheim / Baden

Da wir alle Kosten wie Flug, Unterkunft und Impfungen aus eigenenen Mitteln bestreiten müssen und wir von afrikanischer Seite mit keinerlei Unterstützung rechnen können sind wir für jede Spende dankbar und werden Sie in unsere Liste der Förderer des Weltcups aufnehmen. Trotz intensiver Spendenaufrufe können wir bisher lediglich ca. 50 % der Kosten aus Spendenmitteln decken. Wollen auch Sie unsere Teilnahme am 1. Wordcup Seatball unterstützen und sich in die Liste unserer Sponsoren einreihen, dann klicken Sie hier.

* * * *

Aktualisierung 01.10..06

Der Count Down für unsere Afrika-Reise läuft. Zwischenzeitlich nehmen 7 Teilnehmer der VSG Pforzheim am 1. Worldcup in Ruanda teil. Die erforderlichen Impfungen sind soweit als möglich erfolgt, die Reisevorbereitungen sind in vollem Gange.

* * * *

Aktualisierung 24.09.06

Beim Sitzball-Freundschaftsturnier der BFS Karlsruhe am 16.09.06 belegte die VSG Pforzheim den 2. Platz hinter der VSG Kornwestheim (Bild). Dritter wurde die Mannschaft aus Ludwigshafen.

* * * *

Aktualisierung 12.09.2006

Die VSG Pforzheim konnten beim ersten Spiel nach den Sommerferien nicht überzeugen und erreichte beim Länderpokal in Schwerte den 5. Platz. Somit konnten wir uns für das Europa-Pokal-Turnier im Juni nächsten Jahres leider nicht qualifizieren. Weitere Infos

 

* * * * *

Aktualisierung 21.08.2006

VSG Pforzheim abermals Ausrichter der Badischen Meisterschaften im Sitzball. Hierzu sind alle Badischen Sitzballmannschaften recht herzlich eingeladen. Die offizielle Ausschreibung der Bad. Meisterschaft erfolgt demnächst durch den Badischen Behindertensportverband.

* * * * *
Aktualisierung am 14.08.2006

Trotz unsicherer Finanzierung und hohem gesundheitlichen Risiko haben sich 6 Spieler von der VSG Pforzheim für die Teilnahme am 1. Worldcup Seatball in Ruanda/Afrika angemeldet.

Neue Termine bei den Turnieren !

* * * * *

Aktualisierung am 30.07.2006 und 08.08.2006

alle Spender veröffentlichen wir auf unserer neu gestalteten Link-Seite

Aktualisierung am 16.07.2006

Der Landesverband Baden hat sich heute offiziell zur Teilnahme am 24. Länderpokal-Turnier in Schwerte angemeldet. Zum 1. Mal sind zu diesem Turnier auch die Länder-Damenmannschaften eingeladen. Soweit uns bekannt ist, wurden 8 Herren- und 7 Damenmannschaften bisher gemeldet. Für weitere Infos klicken Sie hier:

* * *

Aktualisierung 20.06.06 und 25.06.2006

Die Spielgemeinschaft Baden gewinnt in Weilheim/Bayern die Silbermedaille beim Europa-Pokal im Sitzball. Nach dem 3. Platz im Jahre 2005 konnten sich die badischen Sitzballer nochmals steigern. Lediglich die Spiele gegen den Europameister 2005 und gegen die Nationalmannschaft des DBS wurden verloren. So blicken unsere Spieler nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2006 und dem Gewinn der Silbermedaille beim Europäischen Sitzball-Turnier gespannt auf die Teilnahme am 1. Worldcup Seatball in Ruanda/Afrika....

weitere Informationen Fotos und die Ranglisten zum Europa-Pokal finden Sie hier

Aktualisierung 06.06.06

Machen Sie mit bei der Sportlerwahl des Badischen Behindertensportverbandes. Unter den Teilnahmern der Abstimmung werden 2 Freikarten für die Veranstaltung in Rust verlost.

Aktualisierung 25.05.2006

Die badischen Behindertensportler erhalten die Einladung zum

1. Worldcup Seatball in Ruanda/Afrika

Zur Information über dieses einzigartige Event haben wir eine neue Homepage unter

www.sitzball-weltcup.de

geschalten

 
Aktualisierung 21.05.06

Die siegreiche Damenmannschaft der SG Karlsruhe/Bühl die zum 23. Mal die Meisterschaft gewann.

hintere Reihe: Sieglinde Schneider (BSV Bühl) Ingrid Löes (BFS Karlsruhe), Jutta Augensteinstein-Lawo (BFS Karslruhe und VSG Pforzheim), Ursula Beck (BFS Karlsruhe) vordere Reihe: Sarah Augenstein (BFS Karlsruhe und VSG Pforzheim), Bettina Rogge (BSV Bühl), Rieke Bäßler (BSV Bühl), Elisabeth Lawo (BFS Karslruhe und VSG Pforzheim) und jüngster Fan Marcel Augenstein (VSG Pforzheim)

Die Goldmädels der SG Karlsruhe/Bühl haben von den bishereigen 32 Deutschen Meisterschaften der Damen sage und schreibe 23 der Titel gewonnen. Mit Sieglinde Schneider (BSV Bühl früher VSG Karlsruhe) an der Spitze und mit Jutta Augenstein-Lawo (BFS Karlruhe und VSG Pforzheim) an ihrer Seite hat die Mannschaft der SG Karlsruhe/Bühl zum 6. Mal in Folge den Titel geholt. Unterstützt von der Abwehr haben die Mädels bei den diesjährigen Meisterschaften alle Spiele souverän mit klaren Ergebnissen gewonnen.

Da durch den Erfolg der VSG Pforzheim und der SG Karlsruhe/Bühl beide badischen Mannschaften den Titel des Deustchen Sitzball-Meisters erringen konnte freute ganz besonder Bernhard Kurz, der als Landesspielwart und Bundesschiedsrichter altershalber seinen Abschied nehmen musste. Ihm gilt unser aller Dank, da er mit der Durchführung des Leistungslehrgangs, vor der DM 2006, erheblich zum Erfolg beider Mannschaften beigetragen hat.

Landesspielwart und Bundesschiedsrichter: Berhard Kurz

Aktualisierung vom 10.05.2006

Deutscher Meister im Sitzball 2003 und 2006

Tabellen und Platzierungen sind jetzt komplett hier abrufbar

 
Aktualisierung 1. Mai 2006 und 3. Mai 2006

Sensationell !
Die SG Karlsruhe-Bühl (Damen) und die

VSG Pforzheim (Herren) vom

Landesverband Baden werden

Deutscher Doppelmeister im Sitzball 2006

Bei den Deutschen Meisterschaften im Sitzball 2006 in Grevenbroich (Nordrhein-Westfalen) ist es den badischen Mannschaften nach dem Doppelerfolg 2003 in Dresden erneut gelungen Deutscher Doppelmeister im Sitzball zu werden. Der Mannschaft der Damen aus der SG Karlsruhe-Bühl und den Herren aus Pforzheim ist es dieses Jahr gelungen ungeschlagen Deutscher Meister zu werden. Die VSG Pforzheim konnte sich den Titel mit nur einem Unentschieden gegen die BS Oberhausen sichern. Die Silbermedaille errang die Mannschaft aus Emmelhausen/Bad Kreuznach vor dem Bronzemedaille-gewinnern der BS Oberhausen. Des Weiteren erreichte die Sitzballer der BSG Offenburg den Platz 11 und die VSG Kornwestheim aus dem Landesverband Württemberg Platz 13. Weitere Infos, Bilder und die Tabellenstände erhalten Sie hier

 
Aktualisierung 24.04.06

Spielpläne und weitere Infos zur

DM 2006

in Grevenbroich finden Sie hier

* * * *
Aktualisierung 04.04.06

Terminkalender aktualisiert

* * * *

Aktualisierung 19.3.2006

Beim Freundschaftsturnier in Bühl gewinnt

die VSG Pforzheim nach einem anfänglichen

Rückstand von 3:7 Punkten das Endspiel

gegen die BSG Offenburg

* * * *

Aktualisierung 12+14..03.06

VSG Pforzheim erreicht Platz 4 bei der Landesmeisterschaft

im Sitzball in Ludwigshafen.

* * * *

Bilder und Zeitungsberichte von unserem Turnier

jetzt verfügbar

hier klicken

* * * *

Aktualisierung vom 05.03.2006

Die SG Emmelshausen/Bad Kreuznach und die

VSG Kornwestheim gewinnen das

18. int. Sitzball-Turnier in Pforzheim/Keltern.

Die Mannschaften der VSG Pforzheim belegen jeweils

den 2. Platz in den Gruppen

mehr....

* * * *

Aktualisierung vom 26.02.2006

Mannschaften und Gruppeneinteilung bei unserem

Turnier am 4.3.06 in Dietlingen komplett. Zu Gast ist u. a. der

amtierende Deutsche Meister im Sitzball

* * * *

VSG PForzheim gewinnt zum Saisonauftakt

die Sitzballturniere in Leipzig und Offenburg

* * * *

Aktualisierung vom 09.02.06

VSG Pforzheim bei der Sportlerwahl 2006

als eine der TOP TEN Mannschaften

der Wochenzeitschrift WOM nominiert

* * * *

Aktualsierung vom 05.02.06

Teilnehmende Mannschaften beim Turnier

in Dietlingen fast komplett

weitere Infos

* * * *

Aktualisierung vom 22.01.2006

"Deutsche Meisterschaften" von 1996 bis 1998 ergänzt

"Badische Meisterschaften" von 1996 bis 1998 ergänzt

Turniere 9 -11 unter "eigene Turniere" ergänzt

* * * *

Vorankündigung vom 08.01.2206

Die VSG Pforzheim richtet am 04. März 2006 in

Keltern-Dietlingen das 18. Sitzballturnier mit

internationaler Besetzung aus.... mehr

* * * *

 Aktualisierung vom 24.12.05 

Wir wünschen allen

frohe Weihnachten

und einen

guten Rutsch ins Neue Jahr

* * * *

Home

--> Archiv Home 2006 <--

Archiv - Home 2005

Archiv - Home 2004