header

Das Sitzballballjahr 2016

Ehrung der VSG Pforzheim als Mannschaft des Jahres

Rust, 03.12.2016

Am Samstag, den 03.12.16 fand im Hotel Collosseum im Europapark Rust ab 17.30 Uhr die sechste BBS-Sportgala statt. Die Vertreter der VSG Pforzheim folgten der Einladung, denn das Team der Männer war nominiert in der Kategorie "Mannschaft des Jahres".

Der BBS-Präsident Dr. Erwin Grom eröffnete die Veranstaltung zusammen mit dem SWR-Sportredakteur Michael Dittrich, der den Abend wieder souvrän moderierte. Bei gutem Essen und Trinken, interessanten Gesprächen und tollen Show-Acts wurden die Skifahrerin Anna-Lena Forster zur Sportlerin und der Radfahrer Steffen Warius zum Sportler des Jahres gekürt.

Die Spannung stieg merklich, als der Ehrenvorsitzende des Badischen Sportbundes Nord, Heinz Janalik, den Briefumschlag öffnete und den Wahlsieger bei den Mannschaften verkündete:

Das Sitzballteam der VSG Pforzheim wurde mit sensationellen 50% der Stimmen zur MANNSCHAFT DES JAHRES gewählt!

Der Jubel war riesig und lautstark - waren doch alle Sitzballer/innen überrascht und daher überwältigt von diesem Erfolg.


Mannschaft des Jahres
Bild von der Ehrung durch den Bad. Behindertensportverband

Die Badische Meisterschaft beim BFS Karlsruhe

Karlsruhe, 26.11.2016

Die diesjährige Badische Meisterschaft wurde vom BFS Karlsruhe am 26.11.2016 in der Turnhalle in KA-Rintheim ausgerichtet. In einem Teilnehmerfeld mit 5 Mannschaften wurde im Modus jeder gegen jeden der Badische Meister ermittelt. Der Gewinner der Badischen Meisterschaft qualifizierte sich gleichzeitig für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2017 die voraussichtlich Ende April in Gummerbach ausgetragen wird. zur DM 2017


BM Mannschaft
Die neuen Badischen Meister

VSG gewinnt den Martini-Cup in Sursee

Sursee, 12.11.2016

Auch beim vorletzten Turnier 2016 konnten die Spieler der VSG Pforzheim überzeugen und gewannen beim Martini-Cup in Sursee alle Spiele.


Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Ispringen, 03.11.2016

Am 03.11.3016 fand im Gasthaus "Zum Lamm" in Ispringen die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen statt. In einer harmonisch verlaufenden Versammlung wurde die Vorstandschaft für die vergangenen 3 Jahre entlastet. Bei den folgenden Neuwahlen wurden
---> Jürgen Trautz als 1. Vorsitzender
---> Wilhelm Kretz als 2 Vorsitzender und Schatzwart
---> Kurt Kaiser als 3. Vorsitzender und
---> Mike Frank als Sportwart
einstimmig gewählt.


Weiterhin wurde die Anpassung der Mitgliedbeiträge für die kommenden 3 Jahre beschlossen. Weitere Infos siehe Protokoll.


LV Baden gewinnt die Goldmedaille beim Länderpokalturnier Sitzball in Schwerte

Schwerte, 10.09.2016

p>Die Ländermannschaft aus Baden mit den Spielern Marco und Marcel Augenstein, Mike Frank, Philipp Kilikidis und Sportwart Kurt Kaiser von der VSG Pforzheim so wie Arno Sackmann (BSG Offenburg), Andreas Bäßler und Manfred Burk (BSV Bühl) gewinnen ungeschlagen den 34. Länderpokal im Sitzball, der am 10.09.16 in Schwerte/NRW ausgetragen wurde.

Das erste Spiel am Samstag gegen den Landesverband Sachsen wurde zum Auftakt mit 24:19 Treffern gewonnen. Die beiden folgenden Spiele gegen die Ländermannschaft aus Hessen wurde mit 28:15 Treffern und die dritte Begegnung gegen die 2. Mannschaft des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen wurde mit 31:20 Treffern souverän gewonnen. Nach der Mittagspause weiterlesen


LP Mannschaft
Die Gewinner des Länderpokals 2016

Nominierung der VSG Pforzheim zur Wahl der Mannschaft des Jahres

Aufgrund der Erfolge der VSG Pforzheim bei den Deutschen Meisterschaften im Sitzball


2015 - Deutscher Vizemeister und
2016 - Deutscher Sitzballmeister

wurden wir vom Badischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband (BBS) mit 3 anderen Mannschaften als Anwärter für den Titel „Mannschaft des Jahres“ nominiert. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Titel verdienen, so möchten wir euch bitten uns durch Teilnahme am Online-Voting des BBS zu unterstützen.


Wir möchten euch deshalb bitten für die VSG Pforzheim an der Online- Abstimmung teilzunehmen um unsere Chance bei der Wahl zu erhöhen.

Die Wahl läuft folgendermaßen ab: Entweder Online-Voting anklicken oder euch im Internet mit folgender Adresse einloggen. bbssportgala.com/index.php/Sportlerwahl.html dann je eine Stimme für die Sportlerin des Jahres und eine Stimme für den Sportler des Jahres und letztendlich eine Stimme für die Mannschaft des Jahres abgeben. Euren Absender angeben und auf WAHL DURCHFÜHREN klicken.


Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person die eine E-Mail-Adresse hat. Jede(r) darf einmal abstimmen. Natürlich ist es erlaubt, dass auch weitere Familienmitglieder oder Freunde ihre Stimme abgeben. Nicht erlaubt ist die Abgabe des Votings einer Person mit mehreren verschiedenen E-Mail-Adressen. Die Teilnahme an der Wahl ist unentgeltlich und unabhängig vom Erwerb von Waren und Dienstleistungen. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung gespeichert. Nach Ablauf des Gewinnspiels und der Benachrichtigung der Gewinner werden Ihre Daten gelöscht. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.
Die Wahl beginnt am 15. August und endet am 15. Oktober 2016. Der Gewinner wird bis spätestens 31. Oktober 2016 per E-Mail benachrichtigt. Als Gewinn werden zwei Karten für die BBS-Sportgala 2016 verlost.


Freundschaftsturnier in Emmelshausen

Emmelshausen, 04.06.2016

Beim Sitzballturnier in Emmelshausen konnte die VSG überzeugen und wurde Turniersieger


Freundschaftsturnier beim SV06 Ahnatal

Ahnatal, 28.5.2016

Als amtierender Deutscher Meister im Sitzball hat die Mannschaft der VSG auch das Freundschaftsturnier in Kassel Ahnatal gewonnen.


Goldmedaille für die VSG Pforzheim bei den Deutschen Meisterschaften 2016

Menden, 29.04.2016

Die Spieler der VSG Pforzheim wurden mit Platz 1 'Deutscher Meister'
Die Damen der SG KA-Bühl erreichten Platz 4 !


Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Sitzball (42. der Damen, 63. der Herren), die am 30. April in Menden/NRW stattfanden, haben sich die badischen Herren sehr gut präsentiert, die Damen hingegen konnten diesmal die Erwartungen nicht ganz erfüllen.
Die Herren der VSG Pforzheim machten dieses Jahr alles richtig. Sie zeigten bei acht Spielen im gesamten Verlauf des Turniers mannschaftliche Geschlossenheit gepaart mit hervorragenden Einzelleistungen. Gut eingestellt von Mannschaftsführer Mike Frank entschieden sie fünf Partien deutlich für sich, drei Begegnungen endeten mit einem knappen Sieg.
Nach zehn Jahren erkämpften sie sich damit endlich wieder eine Goldmedaille und den Titel 'Deutscher Meister' – der Jubel war dementsprechend riesengroß. zur DM 2016


Mannschaft DM Menden
hinten v.L. Marcel Augenstein, Philipp Kilikidis, Marco Augenstein, Tobias Knopf und Uwe Amtmann vorne v. L. Andreas Bäßler, Mike Frank, Manfred Burk, Arno Sackmann und Kurt Kaiser

28. Int. Sitzball-Pokalturnier in Keltern

Keltern, 05.03.2016

Am Samstag fand in der Speiterling-Turnhalle in Keltern-Dietlingen unser traditionelles Sitzballturnier statt. Durch die krankheitsbedingte Absage des amtierenden Deutschen Meisters aus Emmelshausen hat die VSG Pforzheim kurzfristig eine 2. Mannschaft in Rennen geschickt. Somit war auch in der A-Gruppe wie auch in der B-Gruppe wieder ein Starterfeld von 6 Mannschaften am Start. Nach den ersten 7 Spielen vor der Pause waren noch beide Pforzheimer Mannschaften ungeschlagen. Somit war direkt nach der Pause in der Begegnung Pforzheim 1 gegen Pforzheim 2 eine Vorentscheidung programmiert. Diese Partie konnte die Mannschaft Pforzheim 1 mit 26:19 Treffern für sich entscheiden und war somit Anwärter für den Turniersieg. Wie sich im weiteren Turnierverlauf zeigte waren gegen Ende Turnier die Mannschaft aus Ludwighafen und die Mannschaft Pforzheim 2 mit jeweils nur 2 Verlustpunkten gleichauf, sodass die Entscheidung über Platz 2 oder Platz 3 in der Partie Ludwigshafen gegen Pforzheim 2 ausgespielt wurde. Bei dieser Begegnung konnten die Ludwigshafener Mannschaft (3. der DM 2015) überzeugen und gewann mit 27:20 Treffern. weiter zum 28. Turnier 2016


Turnierszene Keltern

VSG Pforzheim beim Anspiel


Vorankündigung des 28. Pokalturniers in Keltern

16.01.2016

Am 05.03.2016 findet das 28. Int. Sitzball-Pokalturnier der VSG Pforzheim statt. Wie jedes Jahr sind wir in der Speiterling-Turnhalle in Keltern-Dietlingen. Das Turnier beginnt um 11:30 Uhr und wird spätestens 17:30 Uhr beendet sein. Zu diesem Turnier sind wieder hochklassige Mannschaften aus der Schweiz, aus Österreich und aus Deutschland vertreten. Gespielt wird in 2 Leistungsklassen. Während des Turniers gibt es für die Spieler, Gäste und Zuschauer einen kleinen Imbiss zur Stärkung. Zuschauer sind herzlich willkommen.





Die archivierten Daten vergangener Jahre

Wähle unten das gewünschte Jahr aus.


Hallo Besucher
162407
Herzlich willkommen


mach mit

Trainings­zeiten

mittwochs
von 20 - 22 Uhr
außer in
den Urlaubszeiten


Trainingsort

Turnhalle
der Schanzschule
Pforzheim,
Habsburger Str.11


Amazon Smile Banner

Werden Sie Sponsor durch Ihren Einkauf über AmazonSmile


Flyer zum Downloaden


Flyer der VSG


Das Verbandsmagazin
Sport in BW


Sport in BW



Wenn Ihnen die Homepage gefällt, hinterlassen Sie bitte einen Eintrag in unserem Gästebuch

Gästebuch der VSG


Zertifizierte Behinderten­sportgruppe



Zertifizierung


mach mit



Bitte unterstützen Sie unsere Sponsoren




Spender 2021


keine Spenden



Spender 2020


keine Spenden



Spender 2019


Schleiferei Kaiser

Gasthaus Lamm

R. Manz



Spender 2018


Schleiferei Kaiser

C. Machtolf

Gasthaus Lamm

Volksbank Pforzheim



Spender 2017


Schleiferei Kaiser

Firma Sigrist

Bachs Maschinen

Sanitaetshaus_Heintz

Gasthaus Lamm

Elektro Kroener


mach mit


Impressum


Kontakt


Datenschutz