header

Herrenmannschaft erreicht Platz vier

Kornwestheim, 10.09.2011

Dabei war der Auftakt am Samstagvormittag bravourös, so gewannen die Männer das Spiel gegen den starken LV Sachsen mit 24:22 Punkten, obwohl sie lange zurücklagen. Der nächste Gegner, der LV Württemberg, wurde dann klar mit 25:19 Punkten besiegt. Den dritten Wettkampf gegen den LV Rheinland-Pfalz II entschieden die Sitzballer der VSG PF souverän mit 29:16 Punkten für sich. Nachmittags startete die Mannschaft gutgestimmt in die Begegnung gegen den LV Hessen. Leider schlichen sich einige Fehler ein und am Ende hatte die VSG das Nachsehen und verlor mit 17:21 Punkten. Auch gegen Rheinland-Pfalz I tat man sich schwer und musste das Spiel schließlich mit 22:29 Punkten abgeben.

In der letzten Entscheidung trafen die Herren auf den LV NRW und nach einem spannenden Wettkampf behielten sie mit 25:23 Punkten die Oberhand. Am Ende belegte der LV Sachsen den 1.Platz, der LV Hessen den 2. Platz, der LV NRW den 3. Platz und der LV Baden den 4. Platz. Die Platzierungen 1-4 qualifizieren sich für die Teilnahme am Europapokal, der 2012 in Olten in der Schweiz ausgetragen wird. Den 5. Platz erreichte der LV Rheinland-Pfalz I, gefolgt vom LV Württemberg auf dem 6. Platz und dem LV Rheinland-Pfalz II auf dem 7. Platz.


Herrenmannschaft Baden
Uwe, Tobias, Kurt; vorne: Marco, Marcel, Andreas und Jochen

Nachfolgend der Endstand:

Herrenmannschaft tabelle

Die Damenmannschaft der SG Karlsruhe-Bühl holt Silber.

Es wurde eine Doppelrunde mit 2x4 Spielen durchgeführt, vier am Vor- und vier am Nachmittag. Gleich im Auftaktspiel am Samstagvormittag traf man auf den LV Niedersachsen, den stärksten Gegner im Feld. Leider verlief das Spiel für die Badener Damen nicht so wie erhofft und sie verloren mit 15:19 Punkten. Das zweite Spiel gegen den LV NRW war besser, die Damen lagen sogar in Führung, verhalfen aber dem Gegner am Ende durch eigene Fehler noch zum Unentschieden mit 14:14 Punkten.

Gegen den LV Rheinland-Pfalz siegten sie mit 18:14 Punkten und das Spiel gegen den LV Hessen wurde mit 10:0 Punkten für sie gewertet, da diese nicht schadensgerecht antraten. Nachmittags traf die SG wiederum auf den LV Rheinland-Pfalz, der mit 20:14 Punkten bezwungen wurde. Das Zusammenspiel der Damen verbesserte sich zusehends, was sie durch einen Sieg mit 16:13 Punkten gegen den LV NRW unter Beweis stellten. Auch das zweite Spiel gegen den LV Hessen wurde mit 10:0 Punkten für die Badenerinnen gewertet. Am Ende belegte der LV Niedersachsen Platz 1, der LV Baden Platz 2, der LV Rheinland-Pfalz Platz 3 gefolgt vom LV NRW auf Platz 4 und dem LV Hessen auf Platz 5. Schließlich konnten sie sich auch gegen den stärksten Kontrahenten den LV Niedersachsen mit 19:15 Punkten durchsetzen.


>Damenmannschaft Baden
Ingrid, Karina, Jutta, Susanne, Berta, Sieglinde; vorne: Sarah, Ursula und Rike

Nachfolgend der Endstand:


Damenmannschaft Tabelle





Hallo Besucher
174008
Herzlich willkommen


mach mit

Trainings­zeiten

mittwochs
von 20 - 22 Uhr
außer in
den Urlaubszeiten


Trainingsort

Turnhalle
der Schanzschule
Pforzheim,
Habsburger Str.11




Flyer zum Downloaden


Flyer der VSG


Das Verbandsmagazin
Sport in BW


Sport in BW



Wenn Ihnen die Homepage gefällt, hinterlassen Sie bitte einen Eintrag in unserem Gästebuch

Gästebuch der VSG


Zertifizierte Behinderten­sportgruppe



Zertifizierung


mach mit



Bitte unterstützen Sie unsere Sponsoren



Spender 2022

keine Spenden


Spender 2021

keine Spenden


Spender 2020

keine Spenden


Spender 2019


Schleiferei Kaiser

Gasthaus Lamm

R. Manz



Spender 2018


Schleiferei Kaiser

C. Machtolf

Gasthaus Lamm

Volksbank Pforzheim



Spender 2017


Schleiferei Kaiser

Firma Sigrist

Bachs Maschinen

Sanitaetshaus_Heintz

Gasthaus Lamm

Elektro Kroener


mach mit


Impressum


Kontakt


Datenschutz