header

VSG Pforzheim wird Deutscher Vizemeister

Die SG Karlsruhe/Bühl erneut Deutscher Sitzballmeister der Damen

Regensburg, 26.04.2008

Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften die in Regensburg (Landesverband Bayern) ausgerichtet wurden, konnte die VSG Pforzheim den Titel des Deutschen Vizemeisters erringen. Deutscher Meister wurde nach einem dramatischen Endspiel die Mannschaft der BSG Emmelshausen/Bad Kreuznach. Den 3. Platz errang die Mannschaft der BS Oberhausen, welche bis dahin amtierender Deutscher Meister 2007 war.

Spielszene

Die VSG Pforzheim ist am Donnerstag den 24.4.08 nach Regensburg gereist. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung am Freitag, begannen die Spiele zur 55. Deutschen Meisterschaft der Herren in der Sporthalle in Lappersdorf. Laut Spielplan hatte jede Mannschaft am Freitag bereits 6 Begegnungen. Zur Eröffnung der Spiele kam unsere erste Begegnung gegen die Mannschaft aus Weilheim die im Vorjahr den Vizemeister stellte. Trotz einer anfänglichen Führung konnten die Weilheimer kurz vor dem Schlusspfiff ausgleichen, so dass wir uns mit 24:24 Treffern zufriedengeben mussten. Die folgenden Spiele konnten wir jedoch alle gewinnen. Als letztes Spiel am Freitag stand für uns der amtierende Deutsche Meister der BS Oberhausen auf dem Plan. In einem dramatischen Kampf konnten wir uns beim Schlusspfiff ein weiteres Unentschieden sichern. Mit 10:2 Punkten starteten wir in den nächsten Tag.

Am Samstagmorgen um 9.00 Uhr standen wir der Mannschaft aus Nördlingen gegenüber. Hoch motiviert konnten wir dieses Spiel souverän gewinnen, was unserer Mannschaft Auftrieb gab. So konnten wir auch die weiteren Spiele am Vormittag gewinnen. Auch die nächsten Spiele nach der Mittagspause gegen die Mannschaft aus Walsum und Kornwestheim konnten wir gewinnen. Um 15.20 trafen wir dann auf die Mannschaft aus Leipzig. Diese Mannschaft hatte zu diesem Zeitpunkt zwar bereits 4 Verlustpunkte (wir hatten 2 Verlustpunkte) hätte jedoch im Falle eines Sieges gegen uns aufgrund des direkten Vergleiches eine bessere Platzierung erreicht. Nach einer schwer umkämpften Halbzeit konnten wir uns jedoch in der 2. Hälfte absetzen und gewannen mit 26:21 Treffern. Da nach diesem Sieg nur noch die Mannschaften aus Emmelshausen und Oberhausen mit je einem Verlustpunkt vor uns standen, stand für uns der Gewinn einer Medaille fest. Als letztes Spiel der VSG Pforzheim stand die Begegnung gegen unsere Freunde aus Emmelshausen statt. In einem hart umkämpften aber sehr fairen Spiel konnten wir uns gegen die Rivalen dieses Jahr nicht durchsetzen und verloren mit 23:25 Treffern.


Mannschaft Herren

Nach diesem Spiel standen die Emmelshauser bereits als Turniersieger fest. Dadurch, dass die Mannschaft aus Oberhausen neben dem Unentschieden gegen Emmelshausen und gegen uns noch ein weiteres Spiel gegen die Mannschaft aus Hausen/Kassel verloren hatten, standen wir mit Oberhausen punktgleich und hätten ein Entscheidungsspiel um die Plätze 2 und 3 machen müssen.


urkunde

Als letzte Spiel standen noch die Paarungen Kempen gegen Opladen, sowie Weilheim gegen Oberhausen auf dem Plan. Gespannt haben wir dieses Spiel beobachtet. In einem Abwechslungsreichen Spiel standen die Oberhausener 1 Minute vor Spielende mit einem Treffer besser als Weilheim. Doch kurz hintereinander konnten die Weilheimer 2 Treffer gutmachen und gewannen beim Schlusspfiff mit 25:24 Treffern. In diesem Moment war uns die Silbermedaille sicher.

Tabelle Herren

Zeitungsbericht vom 07.05.2008

Die SG Karlsruhe/Bühl erneut Deutscher Sitzballmeister der Damen

Gleichzeitig mit der Ausspielung der DM der Herren erfolgte in der Nebenhalle die Ausspielung der 34. Meisterschaft der Damen. Die Damen der Spielgemeinschaft Karlsruhe/Bühl gewannen zum wiederholten Male die Goldmedaille. Die Mannschaft Team Niedersachsen errang den 2. Platz und die Damen aus Rheinland-Pfalz gewannen die Bronzemedaille.


Mannschaft Damen

Tabelle Damen 1


Tabelle Damen 2


Tabelle Damen 3



Hallo Besucher
174009
Herzlich willkommen


mach mit

Trainings­zeiten

mittwochs
von 20 - 22 Uhr
außer in
den Urlaubszeiten


Trainingsort

Turnhalle
der Schanzschule
Pforzheim,
Habsburger Str.11




Flyer zum Downloaden


Flyer der VSG


Das Verbandsmagazin
Sport in BW


Sport in BW



Wenn Ihnen die Homepage gefällt, hinterlassen Sie bitte einen Eintrag in unserem Gästebuch

Gästebuch der VSG


Zertifizierte Behinderten­sportgruppe



Zertifizierung


mach mit



Bitte unterstützen Sie unsere Sponsoren



Spender 2022

keine Spenden


Spender 2021

keine Spenden


Spender 2020

keine Spenden


Spender 2019


Schleiferei Kaiser

Gasthaus Lamm

R. Manz



Spender 2018


Schleiferei Kaiser

C. Machtolf

Gasthaus Lamm

Volksbank Pforzheim



Spender 2017


Schleiferei Kaiser

Firma Sigrist

Bachs Maschinen

Sanitaetshaus_Heintz

Gasthaus Lamm

Elektro Kroener


mach mit


Impressum


Kontakt


Datenschutz